Facebook
Instagram
Rezept
Shop
Kundenkarte

Was ist ADHS?

26. Februar 2024

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine neurobiologische Entwicklungsstörung, die häufig in der Kindheit beginnt und sich auf die Lebensqualität und das tägliche Funktionieren der betroffenen Personen auswirken kann. Die Störung ist durch charakteristische Merkmale wie Unaufmerksamkeit, Impulsivität und Hyperaktivität gekennzeichnet.

Die genaue Ursache von ADHS ist noch nicht vollständig verstanden, aber es wird angenommen, dass sowohl genetische als auch Umweltfaktoren eine Rolle spielen. Neurotransmitter, insbesondere Dopamin und Noradrenalin, sind ebenfalls mit dieser Störung in Verbindung gebracht worden.

Die Diagnose von ADHS erfordert eine umfassende Bewertung durch erfahrene Fachleute wie Psychologen, Psychiater oder Kinderärzte. Es gibt verschiedene Diagnosekriterien, die berücksichtigt werden, darunter das Vorhandensein von Symptomen in verschiedenen Lebensbereichen und ihre Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit.

Die Behandlung von ADHS kann unterschiedliche Ansätze umfassen. Verhaltenstherapie, die darauf abzielt, spezifische Fähigkeiten zu entwickeln und Verhaltensweisen zu verbessern, spielt eine wichtige Rolle. Medikamentöse Behandlungen, in der Regel Stimulanzien wie Methylphenidat oder Amphetamine, können ebenfalls verschrieben werden, um die Symptome zu kontrollieren.

Es ist entscheidend zu betonen, dass die individuelle Anpassung der Behandlung von großer Bedeutung ist. Jeder Mensch mit ADHS ist einzigartig, und daher erfordert die Herangehensweise an die Störung eine sorgfältige Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse, Stärken und Schwächen.

Es ist wichtig, Menschen mit ADHS zu unterstützen und zu verstehen, da die Störung nicht nur das tägliche Leben beeinflusst, sondern auch oft mit Herausforderungen in schulischen und beruflichen Umgebungen verbunden ist. Frühzeitige Intervention und eine umfassende, angepasste Behandlung können dazu beitragen, die Lebensqualität von Menschen mit ADHS zu verbessern und ihre individuellen Potenziale zu fördern.